Ayurveda

 

 

Ayurveda ist die älteste überlieferte Heilkunde der Welt und hat ihren Ursprung in Indien.
Wörtlich übersetzt bedeutet Ayurveda „Lebensweisheit“ oder

„Lebenswissenschaft“ und stellt ein ganzheitliches Gesundheitskonzept dar.

 

 

Ein altes indisches Sprichwort besagt:

 

„Ayurveda hilft dem Gesunden, seine Gesundheit zu erhalten,

   und dem Kranken, sie wiederzuerlangen.“

 

 

Die ayurvedische Gesundheitslehre sieht den Mensch als Einheit von Körper, Geist und Seele und als Teil seiner Umwelt, der Natur.

Mit typgerechter Ernährung, Massagen und gesundem Lebensstil werden Körper, Geist und Seele in Balance gehalten oder wieder zurück ins Gleichgewicht gebracht.

Hauptaugenmerk wird dabei auf die Krankheitsvorbeugung gelegt.

 

 

Ayurveda hat eine besonders breitgefächerte Wirkung auf den Menschen:

 

  • wirkt entgiftend und entschlackend

  • gegen Verspannungen und Blockaden

  • wirkt positiv auf die Verdauung und das Immunsystem

  • zur Schönheitspflege (Cellulite, Falten, Hautunreinheiten, ...)

  • bringt mehr Energie, Kraft und Ausdauer

  • wirkt entspannend und verjüngend

  • gegen Unruhe und Stress

  • auch hilfreich als Ergänzung zur Schulmedizin (z.B.: bei Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Arthrose, Stresserscheinungen, psychosomatischen Störungen ...)*

 

 

*Ayurveda Anwendungen ersetzen keinen Besuch bei einem Arzt oder Psychotherapeuten!

2015 - 2020  ©  Stefan Fink  l  Ayurveda  l  Frauenkirchen  l  Eisenstadt | Burgenland